WSV Samerberg e.V.

x

Coronavirus

Stand 30.03.20

Aufgrund des sich momentan ausbreitenden Coronavirus und der einhergehenden Ausgangsbeschränkung, wird es mindestens bis zum 19. April nicht möglich sein, Tennissport auf unserer Anlage zu betreiben. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage der bayrischen Staatsregierung https://www.bayern.de. Über weitere Maßnahmen oder Änderungen werden wir euch hier auf dem laufenden halten.

 

Update 19.04.20:

Bis einschließlich 3. Mai müssen laut der Zweiten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 16. April 2020 die Plätze und Tennisvereine geschlossen bleiben!

 

Update 03.05.20:

Die Mannschaftsrunde 2020 soll in einem Notfallplan ab dem 14.06. stattfinden, sofern das vom BTV vorgelegte Hygienekonzept von der bayrischen Staatsregierung akzeptiert wird. Über die Öffnung der Sportstätten, soll nun am 06.05. gesprochen werden.

 

Update 11.05.20

 

Ab Montag dem 11. Mai ist grundsätzlich das Tennisspielen auf unserer Anlage wieder erlaubt. Allerdings ist darauf zu achten, dass die Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV eingehalten werden. Es werden erst nur die Plätze 1 und 2 bespielbar sein. Die Plätze 3 und 4 werden dann etwa 7 – 10 Tage später öffnen. Bitte seid am Anfang noch etwas behutsam mit den Plätzen und informiert bei Platzdefekten den Platzwart Willy Kerkhoff. (01702312154). Leider können wir aufgrund der momentanen Umstände das Spielen von Gastspielern nicht gestatten, da uns sonst die Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten nicht mehr möglich ist (Ausnahme ist das Spielen eines Gastes mit einem Vereinsmitglied). Umkleideräume und Duschen dürfen nicht benutzt werden. Die Toiletten und das Waschbecken dürfen benutzt werden. 
 
Wir hoffen auf eine gesunde und sportliche Tennissaison
 
WSV Samerberg Abteilung Tennis
 
https://www.btv.de/de/aktuelles/corona.html