Sparkassen Cup in Scheffau

Kaiserwetter beim Sparkasse Cup in Scheffau

 

Zwei Slaloms wurden in Scheffau/Tirol am Südhang um den Sparkassencup des Skiverbandes Inngau für die Schüler U14/U16 am 11. und 12. Januar 2020 ausgetragen. Organisatoren waren der SC Rosenheim am Samstag und der WSV Samerberg am Sonntag.

 

Kaiserwetter mit Sonne pur, angenehmen Temperaturen und einer Piste, die sensationell hielt. Das ließ jedes Rennfahrerherz höher schlagen.

 

4 Schüler vom WSV Samerberg gingen an den Start, Johannes Sattelberger, Benedikt Kagleder, Jakob Spöck und Anna Schober.

 

Die vielen jungen Skitrainer/innen (alles ehemalige Rennläufer/innen des WSV Samerberg) brachten ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Arbeitskraft am Sonntag tatkräftig mit ein, so dass einem reibungslosen Ablauf des Rennens nichts mehr im Wege stand. Vielen Dank den Hauptorganisatioren und allen Eltern für ihre Mithilfe.