top of page

Heimrennen der Langläufer am 21.Januar 2024!

Aktualisiert: 25. Jan.

Rennauftakt nach Maß:

Bioteaque-Launglaufserie mit erster Station am Samerberg


Am Sonntag, den 21.01.24 trafen sich erstmalig in dieser Wintersaison die Vereine des SV Inngau und des SV Chiemgau zu ihrem ersten Rennen der Bioteaque Langlaufserie. Ausrichtender Verein war der WSV Samerberg, der durch die Wetterkapriolen der Vortage kurzfristig von einem Klassik- auf ein Skatingrennen umdisponieren musste. Dafür herrschten aber noch gute bis sehr gute Rennbedingungen, die zusammen mit frostigen Temperaturen, Sonnenschein und der malerischen Bergkulisse des Samerbergs den Tag zu einem eindrucksvollen Erlebnis für alle Teilnehmer und Zuschauer werden ließen. Es waren über 230 Rennläufer in der Zeitwertung gemeldet, für den FunTrail Parcours der kleineren Kinder ohne Zeitmessung waren über 120 Kinder am Start. Die Langlaufwiese hinter Grainbach glich einem Langlaufstadion, das zudem durch die ganzen Eltern, Betreuer und vielen Zuschauer sehr gut besucht war. Vor allem für die Samerberger, die ihr letztes Rennen vor 5 Jahren in Sachrang ausrichteten, war es etwas ganz besonderes, auf ihre Hausstrecke am Samerberg einzuladen. Mit über 50 teilnehmenden Langlaufkindern des WSV wurde deutlich, dass der Langlaufsport hier gelebt wird. Dabei ist es nicht das Ziel, Rennen zu gewinnen, sondern den Kindern den Spaß am Langlaufen und dem Sport in der Gruppe näherzubringen! Um sich mit anderen zu messen oder unter heimischer Kulisse erste Rennerfahrung zu sammeln war für einige richtig aufregend, und so wurde ab dem Jahrgang 2015 und älter um die Platzierungen geskatet. Die jüngeren Jahrgänge hatten die 1,5 km Strecke, die einmal um die Wiese des Gleitschirmlandeplatzes führte, zu absolvieren. Die Länge steigerte sich bis zu 7,5 km bei den Herren, bei der die erweiterte Strecke noch eine Schleife durch die hügelige Samerberger Filze machte. Durch den Einzelstart im 30 Sekunden-Takt war auf der Strecke durchgehend hochklassiger Langlaufsport zu bewundern, und es entstand so manches direkte Duell, das die Läufer zu Höchstleistungen anspornte. Alle Klassen, Streckenlängen und Ergebnisse können unter www.wsv-samerberg Sparte Langlauf eingesehen werden. Für die Bambinis bis ca. 7 Jahre war es nicht minder spannend. Sie durften auf einem langen Parcour rund um die Langlaufwiese ihr Können den stolzen Eltern und Zuschauern unter Beweis stellen. Bei Hindernissen wie Rückwärtstor, Slalom oder seitlichem Übersteigen hatten alle großen Spaß. Angefeuert durch die vielen Zuschauer entstand für sie auch richtige Rennatmosphäre, die sie zu Höchstleistungen anspornten. Nach dem Zieleinlauf bekam jedes Kind eine wohlverdiente Medallie als Erinnerung und, wie die Großen, einen Tee gegen den ersten Durst. Bei milder werdenden Temperaturen fand gleich im Anschluß die Siegerehrung statt, die, wie das ganze Rennen über, professionell und mit viel Witz moderiert wurde. So blieben alle gerne und feierten nicht nur die Sieger, sondern alle Teilnehmenden. Eine tolle Stimmung, große sportliche Leistungen verbunden mit gesundem Ehrgeiz, ohne den Spaß an der außer Acht zu lassen, bleiben für alle Beteiligten in schöner Erinnerung. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden des WSV, die maßgeblich dazu beigetragen haben! Auch das kulinarische Angebot setzte nach Meinung vieler erfahrener Rennteilnehmer neue Maßstäbe!

ergebnisliste1_2
.pdf
Download PDF • 998KB


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page