Letztes Heimspiel, Party und Abschied von Nico und Michi

Am kommenden Sonntag, den 22. Mai 2022, bestreiten die Herren des WSV ihr vorerst letztes Spiel in der Kreisklasse. Der Abstieg ist bereits besiegelt und man wird mit frischem Elan und hoffentlich wieder mehr Toren und Punkten in die anstehende A-Klassen Saison starten.


Gegner am Sonntag ist die Spvg. Pittenhart welcher mit einem Sieg und mit Schützenhilfe der Frasdorfer sogar noch Meister werden können.


Aufgrund der aktuellen Kaderlage wird es schwer, Gegenwehr zu leisten. Zahlreiche Verletzte und andere Ausfälle hat Trainer Keil zu beklagen. Trotzdem will man nochmal alles raushauen und sich mit Anstand verabschieden.


Verabschiedet werden auch unsere zwei ältesten Spieler im Kader. Keeper Nico Langner beendet nach 15 Jahren WSV Samerberg seine Karriere. Ganz kalt lässt ihn das wohl nicht, immerhin waren es die SamerKicker die dafür sorgten, dass der geborene Ruhrpottler mit dem Samerberg seine neue Heimat gefunden hat.


Und auch Mittelfeldstratege und aktueller Innenverteidiger Michael Wörndl lässt sein Trikot einrahmen. Michi kann ebenfalls auf eine tolle Fussballerkarriere zurückblicken die ihn über Frasdorf und Maitenbeth zu den 60ern aus Rosenheim führte.


Anstoss ist um 15 Uhr. Als idealen Tagesablauf empfehlen wir um 13 Uhr einen Bauchplatscher ins Schwimmbad mit anschliessender Currywurst (a la Nico) und einem gekühlten Getränk am Spielfeldrand. Im Anschluss lassen wir den Abend bei Musik und guter Laune mit einer Saison-Abschlussfeier ausklingen.


Die Mannschaft freut sich auf Euch.



Michi Wörndl im Duell mit Sven Bender.


Nico bei der Spieleröffnung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen