Tennis Ferienprogramm

Gelungenes Ferienprogramm der Abteilung Tennis


Am 26. August fand bei herrlichsten Sonnenschein das Ferienprogramm der Tennisabteilung auf unserer schönen Tennisanlage statt. Stolze 17 Kinder nahmen an dem Programm teil und konnten sich für den Ballsport begeistern. Geleitet wurden die Gruppen von Willi Kerkhoff (Platzwart und Trainer), Hans Auer (Jugendleiter), Wolfgang Maurer und Franz Stadler (Abteilungsleitung Tennis). Nach der Begrüßung gab Willi eine kurze Einführung und geschichtliche Hintergründe zum Tennissport. Außerdem erklärte er die Zählweise und warum Tennis auch der „weiße Sport“ genannt wird.


Danach ging es erst einmal um das „warm“ werden und darum ein Ballgefühl zu entwickeln. Die Kleinsten (ab 5 Jahre) durften mit Ihren Schlägern Luftballone balancieren, während die Älteren (bis zu 14 Jahre) mit Methodikbällen geübt haben.

Darauf folgte ein Zirkellauf bei dem man im Slalom mit einem Ball trippeln durfte. Anschließend demonstrierten Wolfang und Franz ein paar Grundschläge auf dem Platz und zählten den Spielstand laut mit.


Die Kinder freuten sich dann selbst den Tennisball über das Netz spielen zu können, während manche noch die Möglichkeit hatten, eine Runde Hockey zu spielen. Zur Stärkung in den Pausen gab es frisches Obst, selbstgebackene Muffins und Brezen. Zum Abschluss wurde gegrillt und jeder durfte sich noch ein kleines Präsent aussuchen. Der sportliche Tag fand damit ein rundes Ende.


WSV Samerberg

Abteilung Tennis




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen